Ergänzende Produkte

Ergänzende Produkte - Hardware und Software rund um die Pumpe

Sie sind auf der Suche nach geeigneten Produkten, um Ihre Pumpe und Ihr System zu optimieren? Dann finden Sie mit Sicherheit mit unseren ergänzenden Produkten rund um die Pumpe die ideale Lösung! Hier geben wir einen Überblick über unser Produktportfolio an Hardware und Software für die verschiedensten Pumpenlösungen.

Pumpensysteme müssen stets störungsfrei und möglichst effizient arbeiten. Das gelingt natürlich mit der richtigen Pumpentechnik. Aber nicht immer reicht eine Pumpe alleine aus, um das Optimum in Sachen Kosten-Nutzen herauszuholen. Zur Nachrüstung oder Aufrüstung von Pumpen bieten wir eine breite Palette an ergänzenden Produkten rund um die Pumpe. Denn wir von der schubag AG wissen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in den verschiedensten Branchen in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, wie sich Pumpenlösungen optimieren lassen. Dafür bieten wir Hardware und Software von führenden Herstellern. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unser Angebot und die Vorteile von unseren ergänzenden Produkten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, wir beraten Sie gerne!

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung?

Kontaktieren Sie unseren Spezialisten Uwe Grochalla, Ihr Ansprechpartner für die Region Ost, Enduser aller Industrien, KVA und die Papierindustrie. 

Schubag AG

Uwe Grochalla

Maschinenbautechniker / Stv. Leiter Vertrieb 

Uwe Grochalla

Über ergänzende Produkte für Pumpen

In der Pumpentechnik gibt es neben der Strömungsmaschine und der Verdrängerpumpe in allen Varianten und Bautypen auch wichtige Komponenten rund um die Pumpe. Diese ergänzenden Produkte für Pumpen werden für die unterschiedlichsten Anwendungen und Branchen empfohlen – oder gar dringend benötigt. Sinnvolles und nützliches Zubehör, wie Überwachungsgeräte, Steuerungen, Armaturen und vieles mehr sind oftmals unerlässlich für einen störungsfreien, sicheren und effizienten Betrieb einer Pumpe.
Inhalt

Arten

Unter ergänzenden Produkten versteht man in der Pumpenbranche grundsätzlich folgende Technologien:

Gerade bei Verdrängerpumpen sind Sicherheitsventile eine Notwendigkeit, um ein Bersten der Pumpe oder Rohrleitung zu verhindern. Der Druck kann bis ins Unermessliche steigen und wird nicht durch die hydrodynamischen Gesetze beschränkt. Es gibt Armaturen aller Art, wie Sicherheitsventile, Mindestmengen-Ventile und Überströmventile.

Dampfturbinen sind alternative Antriebe, welche sich zum Antrieb von Generatoren oder aber auch Pumpen eignen. Dampfturbinen können eine Pumpe auch antreiben, ohne an das elektrische Netz angeschlossen zu sein. Diese werden auch gebraucht als Notaggregat in Kraftwerken, denn sie speisen bei Stromausfall zuverlässig Speise- oder Kühlwasser nach.

Hier erfahren Sie alles über Dampfturbinen. 

Dampf-Wasser-Mischer werden verwendet, um bei überschüssigem Prozessdampf in Anlagen einfach und effizient Brauchwasser aufzubereiten. Der heisse Dampf wird mit Frischwasser gemischt und auf die gewünschte Temperatur gebracht, zum Beispiel 60°C.

Die All-in-One Toolbox 4.0 ist ein Auswertegerät, das physikalische Messdaten digitalisiert und somit einen wichtigen Beitrag zur präventiven Instandhaltung leistet. Die Toolbox umfasst eine Messdatenerfassung inklusive digitaler Dokumentation und Messdatenauswertung, eine Lebensdauerermittlung sowie Kurz- und Langzeit Trendanalysen.

Hier erfahren Sie alles über die Toolbox. 

Um eine möglichst genaue Dosierung zu erreichen, kann ein Durchflussmesser eingesetzt werden. Dies findet zum Beispiel in der Löt- oder Klebeindustrie Anwendung, wo ein Additiv zudosiert wird. Ebenfalls können Zylinderwege von beispielsweise Wehrklappen bei Flüssen überwacht und gesteuert werden.

Hier erfahren Sie alles über Durchflussmesser.

Um die Aggregate möglichst am Bestpunkt zu betreiben, werden heutzutage meistens hocheffiziente Frequenzumformer verwendet. Diese bieten einen signifikanten Vorteil, wenn während der Laufzeit unterschiedliche Betriebspunkte gefordert sind. Hier lassen sich beispielhaft Fernwärmeapplikationen nennen, wo der Bedarf im Winter viel höher ist als im Sommer.
Rührwerke werden in der Papierindustrie zur Umwälzung und Vermischung von Stoffaufbereitungen oder in der Landwirtschaft eingesetzt. Ebenfalls finden Rührwerke in der Abwasserindustrie zur Homogenisierung der Biologien Anwendung.
Überwachungsgeräte lassen sich bei allen rotierenden Maschinen einsetzen. Je nach Anforderung können Schwingungen, Temperatur oder Drücke und vieles mehr überwacht werden.
Durch die Zustandsüberwachung können ungeplante Ausfälle vermieden und Instandhaltungsarbeiten optimal durchgeführt werden. Im Ergebnis wird die Anlagenverfügbarkeit deutlich erhöht, das Kosten-Nutzenverhältnis von Anwendungen wird optimiert.

Hier erfahren Sie alles über Zustandsüberwachung. 

Anwendungsgebiete

Für alle Anwendungsfälle und Pumpenlösungen werden zusätzliche und ergänzende Produkte benötigt. Je nach Anforderung können diese ein entscheidender Faktor für den einwandfreien Betrieb einer Anlage sein. Zum einen erhöhen diese die Sicherheit und schützen die Pumpe gegen Beschädigungen oder sind sinnvolle Ergänzungen im Gesamtsystem. Zum anderen optimieren sie das Kosten-Nutzen-Verhältnis der Anlage und/oder der Prozesse im Rahmen der Anwendung. Konkret greifen unter anderem folgende Branchen und Marktsegmente auf ergänzende Produkte für Pumpen zurück:

  • Power und Kraftwerkstechnik
  • Wasser und Abwasser
  • Chemie und Pharma
  • Bergbau
  • Lebensmittelindustrie
  • Papierindustrie
  • Umwelttechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Zellstoffindustrie
  • allgemeine Industrien

Auslegungen

Die spezifische Auslegung hängt stark von der Anwendung und dem eingesetzten, ergänzenden Produkt ab. Je nach Anforderung stehen Sicherheit, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit, Informationsgehalt und vieles mehr als wichtiges Kriterium für die Auslegung im Vordergrund.

Sicherheit: Wenn beispielsweise eine Pumpe in einem Kraftwerk auch bei Stromunterbruch betrieben werden muss, eignet sich eine Dampfturbine als Antrieb. Dazu muss jedoch Prozessdampf verfügbar sein. Ansonsten kann dies auch mit einem Notstromgenerator gewährleistet werden.

Zuverlässigkeit: Mit einem Durchflussmesser lassen sich die Ströme messen. Ein zusätzliches Steuerungsventil kann daran gekoppelt werden und gewährleistet so einen zuverlässigen, gleichen Durchfluss eines Mediums.

Schnelligkeit: Mit der Verwendung eines Frequenzumformers wird bei Veränderungen der Druckverluste in der Rohrleitung oder bei Verbrauchern schnell reagiert und unter anderem die Geschwindigkeit gedrosselt oder gesteigert.

Informationsgehalt: Die Anforderungen an ein Überwachungssystem und deren Sensoren sind vielfältig. Je nach gewünschten Informationen werden entsprechende Sensoren eingesetzt, welche das Gesamtsystem unterstützen.

Hersteller

HOWDEN: Dampfturbinen
SH TOOLS: Diagnostik, Überwachung
ALLWEILER: Druckbegrenzungsventile, Druckhalteventile, Mazeratoren
KRACHT: Durchflussmesser, Sicherheitsventile
SULZER: Rührwerke

FAQs – Wichtige Fragen

Mit einer SH TOOL Box können verschiedene Zustände der Pumpen, wie Temperaturen, Schwingungen, Drücke und vieles mehr überwacht werden.

Eine Verdrängerpumpe drückt oder verdrängt das zu fördernde Medium immerzu und kontinuierlich. Dies kann zu einem signifikant ansteigenden Druck führen, welche sich über anfällige Schwachstellen an der Pumpe selber oder der Rohrleitung entlädt und das Produkt somit zum Bersten bringen.

Scroll to Top