IMO - einfache Konstruktion, hoher Pumpen-Wirkungsgrad

Eine Schraubenspindelpumpe ist die Technologie, die Sie für Ihre Anwendung benötigen? Dann entscheiden Sie sich für ein Produkt vom Erfinder dieser Pumpentechnik – IMO aus Schweden. Hier geben wir einen Überblick über die Stärken dieses Herstellers, die verschiedenen Pumpentypen von IMO und unser Sortiment. 

Eine Schraubenspindelpumpe findet häufig dann seine Anwendung, wenn es um die Schmierung von Maschinen, hydraulische Aufzüge, den Transport von Heizöl oder den Betrieb von Brennern geht. Aber auch für den Antrieb von hydraulischen Maschinen und in Raffinerieprozessen wird diese Pumpe bevorzugt eingesetzt. Die Erfinder der Schraubenspindelpumpe haben für all diese Anwendungen die passende Pumpenlösung, was sich auch in unserem Sortiment an IMO-Pumpen widerspiegelt. Bei vergleichsweise einfacher Konstruktion erzielt diese Technologie, je nach Anwendung, den optimalen Wirkungsgrad. Wir sind für alle Arten von Schraubenspindelpumpen Generalvertreter in der gesamten Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Informieren Sie sich über unser Angebot und alles Wissenswerte rund um den Hersteller IMO.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung?

Kontaktieren Sie unseren Spezialisten Dieter Schenk, Ihr Ansprechpartner für Anlagenbau, Maschinenbau und Energietechnik. 

Schubag AG

Dieter Schenk

CSO
Pumpenfachtechniker TU 

Dieter Schenk - Pumpen

Über den Hersteller IMO

IMO ist der Erfinder der Schraubenspindelpumpe und zugleich der älteste Hersteller dieser Technologie. Dementsprechend breit gefächert ist das Programm an Schraubenspindelpumpen des Herstellers, welcher durch die Einbindung in die CIRCOR Industriegruppe über ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verfügt. Wir pflegen eine sehr enge Beziehung zu dem schwedischen Unternehmen und sind Generalvertreter in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.
Inhalt

Pumpenarten

IMO fertigt 3-spindlige Schraubenspindelpumpen in verschiedenen Ausführungen und Aufstellungsarten. Dabei handelt es sich um die grösste Klasse von Mehrschraubenpumpen, die heutzutage in der Industrie im Einsatz sind. Wir bieten für alle relevanten Anwendungsgebiete passende Typen und Ausführungen der IMO-Schraubenspindelpumpe.

schubag AG und IMO

Schon weit über 20 Jahre vertreten wir IMO-Pumpen exklusiv in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die vielfältigen Ausführungen und Aufstellungsarten der Schraubenspindelpumpen passen optimal in unser Sortiment. Wir und vor allen Dingen unsere Kundschaft sind überzeugt von der vergleichsweise einfachen, aber dafür hochgradig effizienten Pumpenlösung aus dem Hause IMO.

Eigenschaften des Herstellers

IMO hat ein breit gefächertes Programm an 3-spindeligen Schraubenspindelpumpen, die für die unterschiedlichsten Marktsegmente und Anwendungsgebiete bestens geeignet sind. Denn das exakt berechnete Profil der Rotorgewinde verhindert Vibrationen und macht die Schraubenpumpen dieses Herstellers auch bei hohen Drehzahlen und hohem Druck laufruhig und leise.

Die vergleichsweise simpel konstruierten Pumpenlösungen werden häufig für die Schmierung von Maschinen, hydraulische Aufzüge, den Transport von Heizöl oder den Betrieb von Brennern eingesetzt. Aber auch für den Antrieb von hydraulischen Maschinen und in Raffinerieprozessen für hochviskose Produkte, wie Asphalt oder Heizölrückstände, haben sich die Schraubenspindelpumpen bestens bewährt.

Über IMO

IMO wurde 1931 in Stockholm gegründet und gilt als ältester Produzent von 3-spindeligen Schraubenspindelpumpen. Die Robustheit und Langlebigkeit der Produkte sorgen für den ausgezeichneten Ruf der IMO. Heute agiert das Unternehmen weltweit und wächst von Jahr zu Jahr mit seinem globalen Service- und Vertriebsnetz.

Die Herren Ingeström und Montelius, kurz IMO, haben 1931 im schwedischen Stockholm die erste Schraubenspindelpumpe für den Schiffbau gebaut. Montelius, ein angesehener schwedischer Ingenieur, war für die Pumpen-Innovation verantwortlich. Er schloss sich mit dem Finanzier Bengt Ingestrom zusammen und gründete die Aktiebolaget IMO-Industri, deren Name sich aus den Namen Ingestrom und Montelius zusammensetzt.

Daten und Fakten

  • Gegründet: 1931
  • Mitarbeiter weltweit: 1.200
  • Zertifizierungen: ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 50001

Adresse und Ort

IMO AB
Box 420 90
SE-12514 Stockholm
+46 8-5062-2800
https://www.imo-pump.com

Scroll to Top